Heimatkalender 1985

Inhaltsverzeichnis:
Franzfeld 1944-1948 – JohannReppert, Seite 2
Vorwort – Dr. Michael Lieb, Seite 4
Allgemeine Angaben zum Kalender, Seite 30
Liste der verstorbenen Franzfelder – Andreas Rödler, Seite 31
Franzfeld und Neu-Pasua stellten aus – Dr. Michael Lieb, Seite 32
Ausstellung »Franzfeld-Neupasua« – Vum Doktrs-Vettr (Dr. Fritz Hild), Seite 34
Franzfelderfeierten mit »EvchensHochzeit- – Dr. Michael Lieb, Seite 38
Totengedenkfeier beim Franzfelder Heimattag 1984 in Reutlingen – Herwart Reiser, Pfarrer i. R., Seite 41
Drei Gebete – Mitgeteilt von Barbara Kiunke-Stier, Seite 45
Dr. Fritz Hild 75 Jahre alt – Dr. Michael Lieb, Seite 46
Dr. Andreas Röhm – Dipl. Ing.Walter Röhm, Seite 49
Das Franzfelder Heimatbuch – Josef Koch, Königsbach, Seite 51
GeiselnahmeinFranzfeldimApril1941- JohannSchindler, Seite 52
Jahrgang 1930 – JosefKoch, Seite 54
Als jugendlicher Zivilgefangener im Lager Subotica und im Kohlenbergwerk Ravna Reka (1947-1954) – Adam Mohr, Seite 60
Rudolfsgnader Lagerlied – Susann, Seite 63
Mito und der Misthaufen – Matthias Merkle, Seite 64
Muttr, d’Glocke leita! – Vum Doktrs-Vetter (Dr. Fritz Hild), Seite 70
Eine Auswanderung süddeutscher evang. Bauern nach Franzfeld in die deutsch-banatische Grenze (Ungarn) vor 130 Jahren – Ph. Weymann, Seite 78
Grabsteininschrift im Franzfelder Friedhof – ‘Mitgeteilt von Johanna Schindler, Seite 84
Im Lager bei Stalino – Barbara Kiunke-Stier, Seite 85
Peter Ruppenthal, das erste Kriegsofper der Gemeinde Franzfeld im Ersten Weltkrieg – Johann Schindler, Seite 87
Franzfeld und Liebling – Johann Möhler, Seite 89
Die Karikaturen des Dieter Mammel- Uwe Wilk, Seite 92
Falsch’r V’rdacht – J. K., Seite 95
Das Seifenkochen – Vum Doktrs-Vetter (Dr. Fritz Hild), Seite 96
Wer de Schade hat, hat n Spott aal – Dr. Peter Hild, Seite 98
D’r Wolf mit ‘m Halsband – Hans Stein, Seite 100
Wie d’Lausbuwa zwai Spanferk’l g’stohla hen – Hans Stein, Seite 102
So kann mr aa abspecke – Dr. Peter Hild, Seite 105
D’Gluckri und ihra »Tschank’rli- – Barbara Kiunke-Stier, Seite 106
Älter werden – aktiv und gesund bleiben – Dr. Peter Hild, Seite 110
Einiges über die Dichter – Michael Leitenberger, Seite 116
Werdet Mitglied des Vereins! – Dr. Michael Lieb, Seite 117
Nachtlied – Franz Feld (1902), Seite 118
Franzfelder Heimatbuch in allerWelt – Johann Schindler, Seite 119

Auszüge aus diesem Kalender bestellen
Bitte wendet Euch an uns unter Angabe des Kalenders (Jahr) und Seitenzahl des Artikels, wenn Ihr eine ganze Geschichte oder einen Bereichte einer Ausgabe haben möchtet.
Zum Kontaktformular >>

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.