Ahnenforschung

Wir sammeln Daten und hinterlassen damit Spuren für die eigene Familiengeschichte und für alle Franzfelder.

Bereits über 14.000 Datensätze (Personen) unserer Franzfelder konnten innerhalb der letzten Monate zusammengetragen werden. Probleme bereiten uns hierbei vor allem die minderwertigen Kopien der Kirchenbücher. Mühsam muss aus der altdeutschen Schrift (Sütterlin) übersetzt werden, was nicht immer leicht fällt. Einerseits ist die alte Schrift bei den meisten in Vergessenheit geraten, andererseits hatte der eine oder andere Pfarrer sicherlich auch eine rechte „Sauklaue“, eigentlich oft eine sehr unleserliche Schrift.

Parallel zu Franzfeld erforschen wir auch Neu Pasua – dort sind derzeit über 46.000 erfasste Personen in der Datenbank. Gerne geben wir Euch auch hier Auskunft nach Anfrage.

Beim Projekt „Ahnenforschung“ trifft die alte Weisheit „Viele Köche verderben den Brei“ gerade nicht zu.

Sehr viele Daten müssen zusammengetragen, geprüft und erfasst werden. Man benötigt Kenner und gute Leser der alten deutschen Schrift. Und letztlich lebt das Projekt auch von der Bereitschaft der Franzfelder, eigene Unterlagen unserer Gemeinschaft zur Verfügung zu stellen – natürlich nur zum Zweck der Ahnenforschung.

So kommt Stück für Stück und als Ergebnis eine Datensammlung unserer Vorfahren zusammen. Jeder, der künftig nach seinen Ahnen sucht, soll nicht auf Glück und Zufall angewiesen sein, sondern mit wenig Aufwand und einigen Knopfdrücken zu seinem Stammbaum gelangen!

Wer mitarbeiten möchte oder noch Unterlagen hat, die unserer gemeinsamen Sache „Franzfelder Ahnenforschung“ dienlich sein könnten, wird gebeten, sich an Michael Hild Projektleiter Ahnenforschung/Mitgliederwerbung, mit dem unten stehenden Formular zu wenden.

Natürlich beantworten wir auch Anfragen zur Ahnenforschung – wir freuen uns über jede Zuschrift, Spende zur Bearbeitung der Anfrage erbeten:

Bankverbindung des Vereins:
“Die Franzfelder” e.V.
Kreissparkasse Reutlingen
BIC: SOLADES1REU
IBAN: DE29640500000000439183
Bankleitzahl: 640 500 00
Konto-Nr.: 439183

Da der Verein gemeinnützig ist, sind Spenden steuerlich absetzbar. Bis 200,00 Euro gilt der Einzahlung-/Überweisungsbeleg als Nachweis gegenüber dem Finanzamt. Bei Beträgen über 200,00 Euro stellt der Kassier bei Bedarf gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Wichtig: Eure Daten und Anfragen werden vertraulich behandelt und daher ist keine direkte Abfrage bzw. Suche im Internet möglich!

Deine Vorname/Nachname (Pflichtfeld)

Deine Strasse/Nr.(Pflichtfeld)

Postleitzahl(Pflichtfeld)

Ort(Pflichtfeld)

Land(Pflichtfeld)

Deine Email (Pflichtfeld)
(Bitte sorgfältig vor dem Absenden überprüfen - sonst keine Antwort möglich!)

Deine Telefonnummer (Pflichtfeld)

Deine Nachricht

Captcha*: captcha


*Captcha – um Spam und automatische, manipulierte Emails zu vermeiden geben Sie bitte vor dem Absenden des Formulars die angezeigten Zeichen in das Feld ein. Dies stellt sicher, dass dieses Formular gewollt abgesendet wird.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.